TMS - Kultur-Börse > RSS-Feeds

RSS-Feeds

Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl an Nachrichten-Feeds zur Verfügung.

tagesschau.de

Weltweit Misstrauen gegen Chinas Vorzeigekonzern Huawei

Ermöglicht der chinesische Huawei-Konzern Cyberspionage über seine Produkte? Die Skepsis weltweit ist groß. Denn das Unternehmen ist für seine Intransparenz berüchtigt. Deutschland hat weniger Vorbehalte. Von Steffen Wurzel.

FAQ: Was ist der UN-Flüchtlingspakt?

Nach dem Migrationspakt verabschiedet die UN-Generalversammlung heute den Flüchtlingspakt. Was steckt hinter dem Abkommen und was unterscheidet die beiden Vereinbarungen? Janina Lückoff gibt Antworten.

Saudi-Arabien weist Resolutionen des US-Senats zurück

Das saudi-arabische Außenministerium hat den USA eine "eklatante Einmischung" vorgeworfen. Zwei Resolutionen des US-Senats zur Tötung Khashoggis und dem Jemen-Krieg basierten auf falschen Behauptungen.

Nur noch Abscheu für den Bitcoin

Vor einem Jahr hatte ein Bitcoin noch einen Gegenwert von 20.000 Dollar - dann platzte die Blase. Der Markt für Kryptowährungen taumelt von Crash zu Crash. Und ein Ende scheint noch lange nicht in Sicht. Von Angela Göpfert.

Zweites Brexit-Referendum: May warnt vor "irreparablem Schaden"

Premierministerin May will eine weitere Volksabstimmung über den Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus der EU verhindern. Diese würde die Bevölkerung weiter spalten, mahnt die Regierungschefin.

Tausende Ungarn protestieren gegen Orban

Erneut sind in Ungarn Tausende Menschen auf die Straße gegangen, um gegen Ministerpräsident Orban zu demonstrieren. Auslöser der Proteste ist ein Gesetz, das mehr Überstunden zulässt.

Steuerfreie Minijobs: Mehr Nebenjobs in Deutschland

Immer mehr Menschen gehen neben ihrer Hauptbeschäftigung laut eines Medienberichts noch einem Minijob nach. Insgesamt liegt die Zahl geringfügiger Beschäftigungsverhältnisse bei über sieben Millionen.

CDU: Kramp-Karrenbauer und Merz wollen wohl zusammenarbeiten

Laut "Bild" haben die neue CDU-Chefin und ihr unterlegener Gegenkandidat in einem persönlichen Gespräch eine weitere Kooperation besprochen. Heute leitet Kramp-Karrenbauer erstmals das Präsidium der Partei.

Prognose für 2019: Frankreichs Schulden wohl doch höher

Frankreich könnte 2019 mit seinem Haushaltsdefizit die EU-Obergrenze reißen. Das Defizit wird laut Premier Philippe voraussichtlich rund 3,2 Prozent betragen. Grund für die Verschuldung sind Zugeständnisse an die "Gelbwesten".

Kerber und Lange sind "Sportler des Jahres"

Tennisspielerin Angelique Kerber wird dank des Wimbledon-Siegs "Sportlerin des Jahres". Bei den Männern setzte sich Triathlet Patrick Lange durch. Erstmals gewinnt das Eishockey-Nationalteam.