TMS - Kultur-Börse > RSS-Feeds

RSS-Feeds

Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl an Nachrichten-Feeds zur Verfügung.

tagesschau.de

Tansania: Festnahmen nach Fährunglück mit vielen Toten

Nach dem Tod von mehr als 150 Menschen bei einem Fährunglück im Victoriasee hat sich heraus gestellt, dass der Kapitän gar nicht an Bord war. Tansanias Präsident Magufuli ordnete Festnahmen an.

Von der Leyen informiert sich über Moorbrand

Seit zwei Wochen schwelt bereits der Moorbrand auf einem Bundeswehr-Testgelände bei Meppen. 800 Hektar sind mittlerweile betroffen. Heute ist Verteidigungsministerin von der Leyen vor Ort.

Weniger Laserattacken an deutschen Flughäfen

Laserangriffe auf Flugzeuge sind keinesfalls kleine Vergehen - den Tätern drohen lange Haftstrafen. Die Zahl der Blendungen ist laut einer Umfrage bei der Deutschen Flugsicherung im ersten Halbjahr zurückgegangen.

Debatte über Kavanaugh: Trumps Attacken lösen Protestwelle aus

US-Präsident Trump hat auf Twitter die Professorin attackiert, die seinem Richterkandidaten Kavanaugh versuchte Vergewaltigung vorwirft. Damit löste er eine Protestwelle aus. Die Republikaner stellen der Frau ein Ultimatum.

China sagt offenbar Handelsgespräch in Washington ab

Der Handelsstreit zwischen China und den USA nimmt offenbar an Schärfe zu: Chinas Vize-Premier zog laut einem Zeitungsbericht die Zusage für eine kommende Woche geplante Gesprächsrunde in Washington zurück.

Nach Maaßen-Beförderung: Koalitionäre suchen Rettung der GroKo

Aus der SPD erhält Parteichefin Nahles Unterstützung, den Fall Maaßen noch einmal zu verhandeln. CDU-Vize Bouffier mahnt zum Erhalt der Großen Koalition. Kanzlerin Merkel forciert eine schnelle Entscheidung noch am Wochenende.

Neuer Chefdirigent in New York: Er soll die Met zum Strahlen bringen

Knapp ein halbes Jahr ist der Missbrauchsskandal um Chefdirigent Levine an der New Yorker Met jetzt her. Nun übernimmt der "Neue": Stardirigent Nézet-Séguin gilt als Energiebündel. Von Georg Schwarte.

Krieg im Jemen: Wenn Menschen Blätter essen vor Hunger

Im Jemen wird die Not immer schlimmer. UN-Experte Lowcock sagte im Sicherheitsrat, die Lage habe sich auf eine geradezu alarmierende Weise verschlechtert. Manche Menschen würden sogar Blätter essen. Von Kai Clement.

Bundesliga: Stuttgart auch gegen Düsseldorf ohne Sieg

Auch gegen den Aufsteiger Düsseldorf hat es für Stuttgart nur zu einem Remis gereicht - und das auch nur dank Torwart Ron-Robert Zieler. Damit wartet der VfB weiter auf seinen ersten Saisonsieg.

Dreyer zu Maaßen: "Reaktionen der Bevölkerung unterschätzt"

Die SPD-Vize Malu Dreyer hat das Vorgehen von Parteichefin Nahles im Fall Maaßen verteidigt. Wichtig sei, dass Nahles den Unmut der Bevölkerung wahrgenommen und die Initiative ergriffen habe, sagte sie in den tagesthemen.